Trainer und Spitzensportler Matthias Wesemann feiert Jubiläum

Seit Februar 2010 übt Matthias Wesemann das Amt des Bundestrainers neben dem Spitzensport aus. Eine große Aufgabe mit der er aber sehr gut zurechtkommt. Durch seine Trainingspläne, die er in großer Sorgfalt ausarbeitet, konnte das deutsche Team bei den World Games in Brasilien den Vizeweltmeistertitel erlangen. Zudem konnte Matthias seinen Weltmeistertitel in der Einzelwertung verteidigen. Diese Ergebnisse sind Grund genug ihm zu vertrauen. Auch an Motivation fehlt es Matthias nicht, so will er dieses Jahr mit dem Team den Weltmeistertitel bei der WM in Schweden nach Deutschland zurückholen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.